Montag, 13. Juli 2009

Return of the Banking Crisis

Nachdem sich die Lage im Bankensektor der USA trotz insgesamt bislang 53 Bankenpleiten im Jahr 2009 beruhigt zu haben schien, scheint mit der CIT nun wieder ein Schwergewicht vor existenziellen Problemen zu stehen (hier und da). Mit Aktiva im Volumen von 75,7 Mrd. US-Dollar wäre dies die größte Pleite seit dem Fall von Washington Mutual Inc. im vergangenen September. CIT ist insbesondere als Finanzierer für mittelständige Unternehmen tätig, so dass ein Zusammenbruch für den Unternehmenssektor direkte adverse Konsequenzen für die Finanzierungskosten hätte.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen