Mittwoch, 15. Juli 2009

Update: Fiskalischer Multiplikator

Reaktionen von Paul Krugman und Brad DeLong auf den Aufsatz von Eichenbaum, Christiano und Rebelo, den ich hier verlinkt habe.

Außerdem bin ich heute morgen auf einen Aufsatz des belgischen Federal Planning Bureaus gestoßen, der Pflichtlektüre für jeden sein sollte, der sich mit der Wirksamkeit von Fiskalpolitik befasst. Der Aufsatz bietet eine umfassende Meta-Übersicht über die Ergebnisse verschiedenster Studien hinsichtlich der Höhe des fiskalischen Multiplikators und zeigt anschaulich ein paar theoretische Hintergründe auf.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen