Montag, 25. Januar 2010

Die Führung der EZB...

...für die kommenden Jahre wird wohl demnächst ziemlich sicher feststehen - auch wenn der neue Präsident erst 2011 ins Amt kommen wird.

Da beide Kandidaten für den Präsidentenjob geeignet sind, braucht man sich wohl keine allzugroße Sorge über den Postengeschacherprozess zu machen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen