Mittwoch, 10. März 2010

Finanzstressindikator, Ergebnisse für Februar 2010

Im Februar ist mein Finanzstressindikator von 0,07 auf 0,29 gestiegen. Kein großer Anstieg...aber es zeigt, dass die Situation noch immer angespannt ist.

Letzte Woche berichtete auch James Hamilton auf seinem Blog über einen neuen Stressindikator. Im Unterschied zu meinem Indikator, der den absoluten Stress misst, zeigt dieser Indikator nur den Stress im Finanzsystem an, der über das bei gegebener Konjunkturlage Niveau hinausgeht. (Hintergrund ist, dass die Entwickler des Indikators diesen zur Prognose der Konjunktur einsetzen möchten, wofür sie nur die Information herausfiltern wollen, die nicht schon in den bekannten Konjunkturdaten enthalten ist.) Jedenfalls ist der Umschwung hin zu wieder mehr Stress auf den Finanzmärkten bei diesen Indikator noch deutlicher.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen