Montag, 21. Juni 2010

Chimerica

Ist das Handelsbilanzungleichgewicht zwischen den USA und China vielleicht in erster Linie ein amerikanisches und kein chinesisches Problem?

Quelle: Economist.

Jedenfalls scheinen die anderen Industrieländer bei gegebenem Wechselkurs die Handelsbilanz mit China einigermaßen ausgleichen zu können - zuletzt gab es sogar wieder leichte Überschüsse ggü. China.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen