Mittwoch, 21. Juli 2010

Banco Santander

Die FTD preist den vermuteten "Sieger" des europäischen Bankenstresstests.

Beim Lesen fiel mir ein, dass branseins Ende 2008 bereits einen Beitrag über das "atypische" Geschäftsgebaren von Banco Santander im Heft hatte.

Die offizielle Veröffentlichung der Ergebnisse des Stresstests gibt's dann am Freitag. So wie es aussieht, wurden die Szenarien aber politisch so gewählt, dass mehr oder weniger alle Banken den Test bestanden haben. Der Erkenntnisgewinn ist also minimal. Das Handelsblatt schreibt dazu.
"Weder den Investoren noch den Banken wäre mit weichgespülten Prüfkriterien gedient."

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen