Dienstag, 27. Juli 2010

Quartalsbericht der Deutschen Bank

Die Deutsche Bank hat im zweiten Quartal deutlich weniger im Investmentbanking verdient. Auf der anderen Seite musste sie aber auch weniger Risikovorsorge für von Zahlungsausfällen bedrohte Kredite betreiben. Isgesamt blieben unter dem Strich rund 1,2 Mrd. Euro hängen.

Den gesamten Bericht gibt's hier.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen