Montag, 19. Juli 2010

Weber-Porträt

Am vergangenen Freitag konnte man im Handelsblatt ein großes Porträt des Bundesbankpräsidenten Axel Weber lesen:
"Axel Weber ist hoch aufgestiegen. Aus einem Wissenschaftler wurde der Chef der Deutschen Bundesbank. Jetzt will er noch weiter hinauf, bis an die Spitze der Europäischen Zentralbank. Sein gefährlichster Gegner auf dem Weg dahin: er selbst. Wer ist der Mann, der EZB-Präsident werden will? Eine Spurensuche."

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen