Mittwoch, 15. September 2010

Neue Konjunkturprognosen

Heute um 12h ist die neue Konjunkturprognose veröffentlicht worden, an der ich mitgearbeitet habe (Kiel Economics zusammen mit dem IWH in Halle). Die Kurzfassung gibts hier - die vollständige Version hier. Die ganz kurze Version ist:
"Im laufenden Jahr dürfte das reale Bruttoinlandsprodukt um 3,5% steigen, im kommenden um 2%. Die Arbeitslosigkeit wird wohl weiter sinken."
Vergangene Woche hatte bereits das IfW seine neue Prognose veröffentlicht. Auch heute kam die neue Prognose des RWI in Essen heraus. Für dieses Jahr bestehen fast keine Unterschiede - das IfW ist für 2011 ein wenig pessimistischer als wir, das RWI ein wenig optimistischer.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen