Dienstag, 16. November 2010

Deutsche Banken und Irland

In Sachen Irland scheinen gerade deutsche Banken viel Geld im Risiko zu haben. (Bei Griechenland waren es vornehmlich die Franzosen, die überproportional engagiert waren.)

Selber anschauen, wie die Schuldenvernetzungen sind, kann auch jeder auf dieser Seite der Bertelsmann Stiftung (ist noch eine Betaversion der Projektseite).

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen