Dienstag, 16. November 2010

Inflation in China

Anscheinend ist die chinesische Regierung bemüht, der Inflation mit allen möglichen Mitteln Herr zu werden. Ich frage mich: Warum lässt sie nicht einfach eine stärkere Aufwertung des Yuan zu? Das hätte die gleiche Preisdämpfende Wirkung (über billigere Importe und eine Abkühlung der Konjunktur) wie Zinserhöhungen und die jetzt ins Auge gefassten Preiskontrollen. Und würde außerdem gleichzeitig zur Rückführung der großen Handelsbilanzsalden beitragen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen