Dienstag, 30. November 2010

Portugiesischer Finanzmarkt fragil

Die Notenbank in Portugal warnt in ihrem Finanzstabilitätsbericht davor, dass der Bankensektor Probleme bekommen wird, sollte es nicht gelingen, die Haushaltskonsolidierung schnell und glaubhaft durchzuführen.

Die Meldung wird die Flucht aus portugiesischen Staatsanleihen höchstwahrscheinlich nicht verlangsamen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen