Montag, 21. Februar 2011

Finanzstressindikator, Ergebnisse für Januar 2011

So, nach einiger Verzögerung habe ich es jetzt endlich geschafft, den Finanzstressindikator für Januar zu berechnen. Und die Ergebnisse zeigen, dass die Verspannungen am Finanzmarkt in Deutschland weiter leicht zugenommen haben.


Der Index stieg auf 0,69 - nach 0,59 im Dezember. Insgesamt liegt der Index aber - bedenkt man, dass die Schuldenkrisen einzelner Euroraum-Staaten noch nicht gelöst sind - auf überraschend niedrigem Niveau.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen