Donnerstag, 21. April 2011

Arbeitsmarktaufschwung nach Bundesländern

Ich habe mir mal angeschaut, wie die Entwicklung der Arbeitslosigkeit in den einzelnen Bundesländern ist.

Leider gibt es nur nicht-saisonbereinigte Zahlen - aber Trends kann man da trotzdem erkennen. Überall liegt die Arbeitslosenquote (letzte Daten sind für den März 2011) wieder unter den Höchstständen der jüngsten Rezession, welche wiederum alle deutlich niedriger waren als die jeweils höchsten Quoten seit 1995. Daran sieht man schon, dass sich die Arbeitsmarktsituation quer durch Deutschland in den vergangenen Jahren merklich verbessert hat.

Seit dem Hochpunkt während der Rezession in die Quote am stärksten in Thüringen zurückgegangen (um 2,8 Prozentpunkte auf 9,9 %), während sie in Bremen am langsamsten sank (um 0,4 Prozentpunkte auf 11,9 %)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen