Donnerstag, 21. April 2011

Erster post-Fukushima-ifo-Indikator ist da

Heute wurde der ifo Indikator für April veröffentlicht. Das Geschäftsklima ist demnach von 111,1 auf 110,4 Punkte zurückgegangen.


Vor allem die Geschäftserwartungen trübten sich noch mal ein (um fast 2 Punkte), während die Lage weiterhin besser beurteilt wird als im Vormonat (seit Anfang 2010 ist diese Komponente Monat für Monat gestiegen).

Wie viel von der Eintrübung der Erwartungen Fukushima-Libyen-Unsicherheit ist, und wie viel tatsächlich sinkende Nachfrage, wird sich in den kommenden Monaten zeigen. Bevor sich die Geschäftslage nicht stabilisiert, d.h. nicht weiter steigt, dürfte die Konjunktur jedenfalls weiter auf Hochtouren laufen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen