Donnerstag, 15. September 2011

Chicken Game im Euroraum

EZB und nationale Regierungen spielen weiter ein bisschen Chicken Game, wenn es darum geht, mit der Schuldenkrise fertigzuwerden.

Hoffen wir mal, dass die Finanzpolitiker die langfristige Notwendigkeit einer finanzpolitischen Lösung sehen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen