Freitag, 28. Oktober 2011

Austerität in Griechenland

Das Handelsblatt schlägt sich noch eindeutiger als bislang auf die Seite derjenigen, die extrem scharfe Austeritätspolitik in der Krise für das falsche Mittel halten (siehe z.B. auch hier).

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen