Dienstag, 3. Januar 2012

Asmussen wird NICHT EZB-Chefvolkswirt

Die Aufgaben im neuen Direktorium der EZB sind verteilt - und J. Asmussen wird doch nicht EZB-Chefvolkswirt. Den Posten (der offiziell nicht mehr so heißt) bekommt der Belgier Peter Praet. Asmussen wird neuer "EZB-Außenminister"; er wird demnächst für die EZB bei allen internationalen Verhandlungen am Tisch sitzen ... in Zeiten des permanenten Krisenmanagements eigentlich nicht so eine schlechte Aufgabe.

Das meinen FAZ, Handelsblatt, SZ, SPON und FTD dazu. Insgesamt wird die Verteilung der Posten durch Draghi als gelungen angesehen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen