Donnerstag, 12. Januar 2012

Finanzstressindikator, Ergebnisse für Dezember

Etwas verspätet hier die Ergebnisse für den montlichen Finanzstressindikator für Dezember.


Der Indexwert stieg leicht auf knapp über 2. Während Risikoaufschläge am Geldmarkt und an den Kreditmärkten weiter stiegen, sank die Volatilität am Aktienmarkt deutlich. Insgesamt immer noch ein hohes Niveau ... die Krise im Euroraum hängt immer noch als Damoklesschwert über den Märkten.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen