Freitag, 27. Januar 2012

US-Produktion im vierten Quartal, II

So, man hängt sich ja immer weit aus dem Fenster, wenn man kurz vor den offiziellen Zahlen ein Flash-Estimate abgibt, aber diesmal ist es wieder gut gegangen. Am Montag hatte ich den Anstieg des BIP in den USA für Q4 auf 2,5 % geschätzt ... geworden sind es nun 2,8 %. (Annualisierte Werte, d. h. ich lag nicht mal 0,1 % daneben.)

Mein Bild für die US-Konjunktur bleibt also intakt. Weiter moderates Wachstum bei sich nur langsam erholender Auslastung der Kapazitäten.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen