Montag, 23. Januar 2012

US-Produktion im vierten Quartal

Schon fast eine Tradition: Hier meine Voraussage auf Basis des Kurzfristmodells für die Veränderung des realen BIP in den USA im vergangenen vierten Quartal. (Die erste offizielle Schätzung wird am Freitag veröffentlicht.)

Das Modell schätzt ziemlich genau eine (annualisierte) Zunahme um 2,5 %. Das ist ein Wenig weniger als der derzeitige Konsens, aber zuletzt wurden viele der Vorhersagen nach unten revidiert ...

Mal schauen, wie das Modell nach dem ersten und dem zweiten Versuch, nun im dritten abschneidet.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen