Donnerstag, 19. April 2012

Erweiterter BigMac-Index

Das Fazitblog der FAZ berichtet über eine Studie, die das Konzept des BicMac-Index noch erweitert und untersucht hat, wie viele BigMacs sich ein BigMac-Verkäufer nach einer Stunde Arbeit leisten kann.

Gut satt werden also japanische McDonalds-Mitarbeiter, während jene in Indien und Lateinamerika wohl über einen BigMac nicht die Kalorien aufnehmen können, die sie für rund 3 Stunden Arbeit benötigen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen