Mittwoch, 18. April 2012

Frühjahresgutachten

Irgendjemand hat wieder geplappert. Das Handelsblatt kennt bereits angebliche Eckpunkte des Frühjahresgutachten der Gemeinschaftsdiagnose.
"Die führenden Wirtschaftsforschungsinstitute haben ihre Wachstumsprognose erhöht. Für das laufende Jahr erwarten sie in ihrem Frühjahrsgutachten, das morgen vorgestellt wird, nicht mehr 0,8 sondern 0,9 Prozent Wachstum. 2013 dürfte die Wirtschaft dann um zwei Prozent wachsen, erfuhr das Handelsblatt (Donnerstagsausgabe) aus mit den Daten vertrauten Kreisen."
Offiziell wird das Gutachten morgen Früh um 11h vorgestellt. Dann gibt's auch hier die wirklichen Eckpunkte zu lesen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen