Donnerstag, 24. Mai 2012

Grexit

Anscheinend hat bei der Citibank mal jemand versucht zu schätzen, was ein Exit Griechenlands ("Grexit", ich liebe Banker für ihre Wortschöpfungen!) für die globale Konjunktur bedeuten würde.
FT Alphaville berichtet darüber.
"There’s also a veritable shopping list of post-Grexit consequences for Citi: a Spain bailout, another LTRO, a gradual move to eurozone deposit insurance."


Und das meint "Die wunderbare Welt der Wirtschaft" dazu. 

Es sind natürlich bestimmt auch andere Rechnungen/Schätzungen möglich ... so genau weiß ja keiner, was dann passiert. Aber, dass es bei einem "Grexit" alles so einfach werden wird, wie ich Sinn, Straubhaar und Franz gestern in den Nachrichten sagen hören konnte, glaube ich jedenfalls nicht ...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen