Donnerstag, 5. Juli 2012

Finanzstressindikator, Ergebnisse für Juni

Der von mir monatlich berechnete Finanzstressindikator für den deutschen Finanzmarkt ist im Juni nochmals leicht um rund 0,1 Punkte auf 1,32 gestiegen.


Bliebe das Niveau auch weiterhin so relativ hoch, ergäben sich auch Konsequenzen für die Konjunktur, weil die Finanzierungsbedingungen für Unternehmen und Haushalte sich verschlechtern und vor allem unsicher bleiben würden.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen