Freitag, 4. Januar 2013

Arbeitsmarkt in den USA

Der Aufschwung in den USA war, ist und bleibt wohl schwach.

Eine schöne Graphik (gefunden hier) verdeutlicht, wie lange die USA bei diesem Aufschwungtempo - bei wachsender Bevölkerung - brauchen würden, um wieder zur Vollbeschäftigung zu finden.


Ich denke aber, dass wir in ein, zwei Jahren, nachdem der private Sektor weiter Schulden abgebaut hat und das öffentliche Defizit ein gutes Stück reduziert ist, deutlich stärkere Zuwachsraten des BIP - und damit einen beschleunigten Aufbau von Beschäftigung - sehen werden.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen