Dienstag, 1. Januar 2013

Frohes Neues Jahr

Ein "Frohes Neues Jahr" an alle Leser!

Auf dass uns auch das neue Jahr aus makroökonomischer Sicht wieder viele interessante Dinge bringen wird!

Aber ich denke, die Eurokrise, die Weltkonjunktur im Allgemeinen und das eine oder andere interessante Forschungspapier werden schon dafür sorgen, dass uns hier nicht langweilig wird.

1 Kommentar:

Stefan Wehmeier hat gesagt…
Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

Kommentar veröffentlichen