Dienstag, 26. Februar 2013

Finanzstressindikator, Ergebnisse für Dez/Jan

Hier nun ein Update des Finanzstressindikators für Deutschland auf Basis von Daten für die Monate Dezember und Januar.






Der Indikator ist insgesamt weiter gesunkten.Im Dezember ging es mit einem Rückgang von rund 0,35 Punkten auf -0,15 Punkte erstmals seit Mitte 2010 wieder unter die Null.

Im Januar stieg der Stress zwar ganz leicht; das Niveau ist aber im Vergleich zu den vergangenen Jahren sehr, sehr niedrig.

Mal schauen, wie sich das ändert, wenn die Märkte aufgrund der unklaren politischen Verhältnisse in Italien in den nächsten Wochen wieder etwas turbulenter werden ...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen