Freitag, 5. April 2013

Finanzstressindikator, Ergebnisse für Feb/Mrz

Der Stress auf den deutschen Finanzmärkten ist weiter relativ niedrig.



Im Februar zog der von mir monatlich berechnete Index zwar ganz leicht an; der März brachte aber einen Rückgang der dies mehr als kompensierte.

Mit -0,14 liegt der Index weiter im negativen Bereich und damit mittlerweile deutlich unter den in den vergangenen Jahren erreichten Niveaus.

1 Kommentar:

Alex hat gesagt…

Vom Finanzstressindikator habe ich bisher noch gar nichts gehört, glaube ich. Naja, wieder was gelernt. Sehr interessant jedenfalls. Viele Grüße, Alex PS: Toller Blog, werde ich mal im Auge behalten!

Kommentar veröffentlichen