Donnerstag, 18. Juli 2013

Finanzstressindikator, Ergebnisse für Juni

Mit etwas Verzögerung hier die Ergebnisse des Finanzstressindikators auf Basis von Daten bis Juni.


Die Nervosität an den deutschen Finanzmärkten hat wieder etwas zugenommen - allerdings nur leicht. Der Index legte gegenüber Mai von -0,14 auf 0,05 zu.

Insgesamt macht die Eurokrise aber immer noch "Sommerpause".

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen