Samstag, 21. September 2013

EZB-Bilanz

Weil so viel Mist über dieses Thema in den Zeitungen steht und von manchen Parteien verbreitet wird, hier noch mal das Update zur Entwicklung der EZB-Bilanz.


Die Höhe der Aktiva/Passiva der EZB liegt derzeit ziemlich genau auf dem Trend von 2004 bis 2008. 

Dieser mag für manchen eine Steigung haben, die um ein oder zwei Prozentpunkte zu hoch ist, aber eine irgendwie geartete "druckerpresserische Höchstleistung" kann ich darin nicht erkenne.

Bernd Lucke von der AfD aus irgendwelchen Gründen offenbar schon. Aus dem Handelsblatt:
"Die Euro-Rettungspolitik der schwarz-gelben Bundesregierung sei die “größte Geldvernichtung seit der Inflation von 1923”, sagte AfD-Chef Bernd Lucke [am Rande einer "Stoppt Draghi"-betitelten Veranstaltung]."
Morgen werden wir dann wissen, wie viele Wähler er mit solchen Aussagen hinter die Fichte führen konnte.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen