Sonntag, 23. Februar 2014

Claudia Buch wird BuBa-Vize

Anscheinend ist Claudia Buch als neue Bundesbank-Vizepräsidentin auserkohren worden.

"Die Banken-Expertin und "Wirtschaftsweise" Claudia Buch wird nach "Spiegel"-Informationen Vizepräsidentin der Bundesbank. Die Bundesregierung werde voraussichtlich schon am Mittwoch beschließen, dass die 47-jährige bisherige Chefin des Instituts für Wirtschaftsforschung in Halle (IWH) Stellvertreterin von Bundesbankpräsident Jens Weidmann werden solle, berichtet das Blatt."
Das IWH müsste sich dann, erneut einen neue(n) Chef/Chefin suchen - das kommt für das Institut, das mitten im Reformprozess steckt, fast einem Super-GAU gleich.

Und auch für den Sachverständigenrat müsste eine Nachfolgerin gefunden werden - anscheinend auf jeden Fall wieder eine Frau:
"Unklar ist laut "Spiegel" noch, wer Buch künftig im Sachverständigenrat folgen wird. Fest stehe nur, dass es wieder eine Frau werden solle."
Eine Kandidatin wäre wahrscheinlich Nicola Fuchs-Schündeln (Frankfurt).


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen