Freitag, 11. April 2014

Nachhaltigkeit deutscher Städte

Ich gehe mal dazu über, hier auf dem Blog auch ausgewählte Forschungsergebnisse aus meiner Arbeit kurz vorzustellen.

Den Anfang bildet jetzt zufällig eine Studie, die nix mit Makroökonomik zu tun hat - sondern mit Nachhaltigkeit auf der regionalen Ebene. 

Der Aufsatz "A comprehensive wealth index for cities in Germany", den ich zusammen mit Wilfried Rickels und Martin Quaas geschrieben habe, ist aus einem Projekt meiner alten Firma entstanden und untersucht die Nachhaltigkeit deutscher kreisfreier Städte im Rahmen eines breiten Ansatzes, der verschiedene Dimensionen der Nachhaltigkeit berücksichtig.
"We apply a comprehensive wealth index for the 100 largest autonomous cities in Germany to measure their endowment with environmental, energy, social, human, and economic capital stocks. We find that (i) there is no inherent trade-off between economic and environmental capital stocks; (ii) clear regional differences exist between West and East Germany and between North and South Germany; and (iii) the comprehensive wealth index is strongly correlated with housing rents, which reflect individual willingness to pay for living in a certain city."
Die Studie ist im Journal Ecological Indicators erschienen.

1 Kommentar:

chrislen hat gesagt…

Ich wusste garnicht, dass du jetzt auch im Bereich Urban Economics tätig bist. Schaue ich mir direkt mal an.

Kommentar veröffentlichen