Freitag, 5. September 2014

Finanzmarktstressindikator, Ergebnisse für August

Die Ukraine-Krise macht die Märkte nervös.

Zum ersten mal seit langem hat der Finanzstressindikator auf Basis der Daten für August einen deutlichen Satz nach oben gemacht.


Der Indexwert stieg von -0,67 Punkten im Juli auf -0,26 Punkte im August.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen