Freitag, 17. Oktober 2014

Frage der Woche, 2014-KW42

... und die kommt heute von J. Cochrane:

What is the sign of monetary policy? By raising nominal interest rates, maybe expected inflation rises?

Diese auf der Fisher-Gleichung aufbauende Idee steht der (Neu-)Keynesianischen Sichtweise fundamental entgegen. In letzter Zeit sind da ein paar Papiere zu erschienen ... ich habe die Sache leider noch nicht ganz durchdrungen, und deswegen bleibt es vorerst eine offene Frage für mich ...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen