Donnerstag, 13. November 2014

Produktion im Euroraum

Eine gruselige Graphik aus einem Beitrag der Fed:

Meine Damen und Herrn, richten Sie Ihr Augenmerk auf die Graphik links unten:


Und selbst wenn man den Boom zwischen 2005 und 2007 bei der Trendberechnung außer Acht lassen würde, ergäbe sich eine ziemliche Lücke zwischen dem aktuellen Output und dem Trendoutput.

Der Beitrag ist übrigens betitelt: "Potential Output and Recessions: Are We Fooling Ourselves?", was sich darauf bezieht, dass in den meisten Makromodellen Rezessionen keine langfristigen Effekte haben können.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen