Donnerstag, 26. Februar 2015

Entwurf für Arbeitsschutzgesetz gescheitert

... und das ist auch gut so.

Der Entwuf des Arbeitsministeriums sah viele sehr weltfremde Regelungen vor, bei denen man sich mal wieder fragte, wo diese Vorliebe für Mikroregulierung im Bereich der Politik herkommt und warum sie bei allen Bekenntnissen zum Bürokratieabbau nicht tot zu kriegen ist.

Jetzt hat das Kabinett die Pläne aber zum Glück anscheinend auf Eis gelegt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen