Montag, 13. April 2015

Laufzeitprämien

Ben Bernanke schreibt heute über den Beitrag, den der Rückgang der Laufzeitprämien für das niedrige Zinsniveau geleistet hat.

In seinem Beitrag findet sich folgende interessante Graphik (aus einem anderen Forschungspapier):


Im Verlauf des vergangenen Jahes ist die Laufzeitprämie, die für langfristige US-Staatsanleihen gezahlt werden muss also deutlich zurückgegangen, während der risikoneutrale Zinssatz von rund 1,5 % auf über 2 % gestiegen ist.

Hinter dem Rückgang der Zinsen verstecken sich also doch anscheinend gestiegene Erwartungen über das zukünftige Zinsniveau.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen