Freitag, 29. Mai 2015

Finanzmarktakteure und Zinsniveau

Nette Graphik von Bloomberg.

Das Schaubild zeigt, dass rund ein Drittel der Händler an der Wallstreet noch nie in einem Umfeld gearbeitet haben, in dem die Federal Funds Rate nicht bei 0 % lag.


Insofern könnte es schon sein, dass die Geldpolitik während der kommenden Zinserhöhungsphase teilweise auch Aspekte der Verhaltensökonomik berücksichtigen muss. Es ist nicht klar, wie schnell und auf welche Weise dieser große Teil der Händler im neuen Umfeld lernt und wie sich diese Marktteilnehmer dann verhalten.

Ich glaube nicht, dass es ein riesiger Faktor sein wird. Aber auf dem Schirm sollte man es haben ...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen