Donnerstag, 10. September 2015

Handelsblattranking 2015

Das Handelsblatt hat diese Woche das aktuelle Forschungsranking für deutschsprachige und in Deutschland, der Schweiz oder Österreich lehrende Volkswirte veröffentlicht.

Ausgewertet wurde in folgenden Kategorien:
Wie alle Rankings ist auch dieses mit Fehlern behaftet bzw. basiert auf Setzungen, über die man streiten kann. Aber im Großen und Ganzen meiner Meinung nach immer noch besser als überhaupt kein ohne hohe Kosten einzusehender Überblick.

Update: Das Uni-Ranking ist jetzt auch online. Heidelberg auf Platz 10 - not too bad! (Nach "Punkten pro Professor" sogar auf Platz 8.)

Platz 1 geht dieses Jahr an die LMU, gefolgt von Bonn und der Uni Zürich.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen