Donnerstag, 17. September 2015

US-Zinsentscheid

Keine Zinserhöhung heute.

Die Fed lässt die Federal Funds Rate unverändert bei 0-0,25 %.

Das Statement zur geldpolitischen Entscheidung gibt auch nicht mehr Anhaltspunkte für den Zeitpunkt des ersten Zinsschrittes als die der vergangenen Meetings.

Mal schauen, ob die PK gleich etwas mehr Licht ins Dunkle bringt ...

Update: Auf der PK (deren ersten Teil ich nur geschaut habe) wurden sehr die externen Faktoren, die aktuell große Unsicherheit erzeugen, betont, während die binnenwirtschaftliche Entwicklung weiter moderat positiv angesprochen wurde.

Außerdem hat J. Yellen klargemacht, dass eine Zinserhöhung natürlich auch im Oktober möglich sei (und es in diesem Fall dann ein improvisiertes Presse-Briefing zur Kommunikation der Entscheidung geben würde).

Betont wurde auch mehrfach, dass natürlich nicht der Zeitpunkt der ersten Entscheidung sondern der Pfad über die nächsten Jahre entscheidend sein wird. Und da wird man nach Yellens Aussagen von heute weiterhin eher von einem langsamen Anstieg der Zinsen ausgehen können ...

Was machen die Märkte? Der US-Dollar wertete während der PK ggü. dem Euro deutlich ab ... die Händler sahen wohl die Perspektive für einen späteren und langsameren Zinsanstieg als gedacht bestätigt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen